So funktioniert's


In unserem Beispiel-Video
zeigen wir, wie Sie in nur 3 Minuten eine Wunschliste anlegen und mit Wünschen befüllen.

1. Wunschliste erstellen

Geben Sie Ihrer Wunschliste einen Namen, legen Sie den Anlass für die Wunschliste fest und bestimmen Sie einen Begrüßungstext für die Besucher Ihres Wunschzettels.
Wunschliste erstellen
Beispiel-Video ansehen

2. Wünsche hinzufügen

Suchen Sie Produkte direkt in unseren Partnershops und übernehmen Sie automatisch Name, Bild, Preis und Link direkt auf Ihren Wunschzettel. Ein optionaler Zusatztext ermöglicht es Ihnen, Hinweise zum Wunsch einzugeben, die dann hervorgehoben dargestellt werden. Alternativ können Sie ein Produkt selbst eingeben und sind damit nicht an unsere Partnershops gebunden.
Wünsche auf Wunschliste setzen
Beispiel-Video ansehen

Ihre Wünsche können Sie natürlich jederzeit ändern, selbst reservieren oder die Reihenfolge mit einfachem Drag'n'Drop (den Wunsch mit der Maus "anfassen" und verschieben) verändern.
Wenn Sie sich mit Ihrem Facebook-Account registriert haben, kann jeder neue Wunsch automatisch Ihren Freunden bei Facebook bekanntgemacht werden.

3. Wunschliste bekanntgeben

Nachdem Ihre Wunschliste vollständig ist, können Sie unsere An-Freunde-Senden-Funktion nutzen und einen Link auf die Wunschliste an Ihre Freunde senden - entweder per E-Mail oder direkt über einen entsprechenden Facebook Button. Sollten Sie die Wunschliste als "öffentlich" angelegt haben, wird diese nach kurzer Zeit auch über Suchmaschinen wie Google zu finden sein.
Wunschliste an Freunde senden
Beispiel-Video ansehen

4. Wünsche reservieren

Sobald sich Ihre Freunde entscheiden, ein Produkt auf Ihrer Wunschliste zu schenken, reservieren diese das Produkt. Andere Besucher Ihrer Wunschliste sehen dadurch, dass jemand anderes dieses Produkt kaufen und schenken wird. Für die Reservierung eines Produkts auf der Wunschliste ist für Ihre Freunde keine Registrierung notwendig.

Mit der Funktion "Gemeinsam schenken" können mehrere Freunde ein Geschenk gemeinsam schenken. Dabei übernimmt der erste Schenkende die Organisatoren-Rolle und wird per E-Mail über jeden weiteren Schenkwilligen informiert. Sofern Sie es wünschen, informieren wir alle Gäste mit Reservierungen auf Ihrer Wunschliste einen bestimmten Zeitraum vor Eintritt des Wunschlisten-Ereignisses noch einmal per E-Mail. Wünsche von Wunschliste reservieren
Beispiel-Video ansehen



Wunsch-Index verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich auch über Werbung. Die Nutzung der Seiten gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung. Weitere Infos und Optionen